© ZeitFlügel - GmbH - Hasselheckerstr. 24a  -  D-61239 Ober-Mörlen/Hessen Exklusive Fliegeruhren - Made in Germany by Leo Echtermeyer - Taucheruhren - Fliegeruhren - Chronographen
ServiceCenter ZeitFlügel GmbH ServiceCenter Hasselheckerstr. 24 a D-61239 Ober-Mörlen / Hessen (Germany) Telefon: +49 (0) 60 02 / 99 200 22 Das eigene ServiceCenter - ZeitFlügel überzeugt durch die eigene Entwicklung und Wartung der Uhrenkollektionen. Wichtiger Hinweis für Automatikuhren: Sollten Ihre normalen Bewegungsaktivitäten nicht ausreichen, so muss Ihre Uhr eventuell gelegentlich manuell aufgezogen werden. Unter normalen Gebrauchs- bedingungen beträgt die Präzisionsabweichung einer Automatikuhr im Vergleich zu einer Funkuhr +/- 30 Sekunden pro Tag. Setzen Sie Ihre Uhr keinen Magnetfeldern aus. Dies können z.B. Radiowecker, Induktionsapparate usw. sein.
HOME KOLLEKTION ZEITFLÜGEL NEWS / PRESSE SOCIAL NETWORK SERVICE KONTAKT PREISLISTE IMPRESSUM JOBS
Wichtige Informationen zur Wasserdichtigkeit von Uhren Beim Schwimmen oder unter einem Wasserstrahl, z. B. beim Duschen oder Hände waschen, können erhebliche, sogenannte Druckspitzen entstehen. Die Uhr wird an vielen Stellen deutlich stärker belastet, als es die Eintauchtiefen vermuten lassen. Die Klassifizierung 5 bar / 50 m kann erst eine Uhr als  wasserdichte Uhr erscheinen lassen (Duschen möglich). Ab der Klassifizierung 10 bar / 100 m kann die Uhr auch beim Schwimmen eingesetzt werden. ZeitFlügel-Uhren entsprechen grundsätzlich der Klassifizierung 10 bar / 100 m und werden auf eine Wasserdichtigkeit bis 10 bar nach DIN 8310 geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 100 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für z. B. häufiges Schwimmen oder Schnorcheln.
Druck / Wassersäule Einstufung
  3 bar ≈   3 atm (≈   30 m) Die Uhr hält Wasserspritzer aus   5 bar ≈   5 atm (≈   50 m) Duschen ist möglich 10 bar ≈ 10 atm (≈ 100 m) Die Uhr kann zum Schwimmen verwendet werden 20 bar ≈ 20 atm (≈ 200 m) Taucheruhr
SERVICE